Kaufhilfe Ablebensvorsorge

Wann? Für wie lange? Wie viel?
Antworten rund um den Kauf einer Ablebensvorsorge

Die Ablebensvorsorge zählt zu den wichtigsten Versicherungen. Der Abschluss ist dennoch sehr einfach und wird lediglich dann komplexer, wenn der Versicherer ergänzende Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand hat. Ebenso simpel und rasch erfolgt die Auszahlung des vereinbarten Geldbetrags.

  • Wann sollte man am besten eine Ablebensvorsorge abschließen?

    Schließen Sie eine Lebensversicherung ab, sobald Sie einen konkreten Bedarf dafür erkennen. Zögern Sie die Entscheidung nicht zu lange hinaus. Je jünger Sie beim Abschluss sind und je fitter, desto weniger zahlen Sie für die Absicherung derjenigen, die von Ihrem Einkommen finanziell abhängig sind.

  • Für wie lange?

    Machen Sie die Laufzeit Ihrer Ablebensvorsorge abhängig von der Laufzeit Ihrer finanziellen Verpflichtungen, z.B. bis zu dem Zeitpunkt, an dem Ihre Schulden und Kredite abbezahlt sind – inklusive einem kleinen Sicherheitspolster – oder an dem Ihre Kinder finanziell selbstständig sind. Achten Sie darauf, dass Sie die Laufzeit nicht unnötig lange ansetzen. Auch so können Sie Prämie sparen.

  • Wie viel?

    Im nächsten Schritt müssen Sie festlegen, wie hoch Sie Ihre Hinterbliebenen absichern möchten. Wir empfehlen Ihnen hier, nach Ihrem individuellen Bedarf vorzugehen, da dies die genaueste Schätzung für Ihre gesamte finanzielle Vorsorge abgibt. Als ganz grobe Faustregel sollte der zur Auszahlung kommende garantierte Geldbetrag jedenfalls über dem Drei- bis Fünffachen Ihres Jahresbruttoeinkommens liegen.

Anschließend gilt es Versicherer zu vergleichen

Wenn Sie wissen, wie viel Sie für welchen Zeitraum vorsorgen möchten, können Sie im nächsten Schritt auf einfachVersichert die verschiedenen Anbieter von Ablebensversicherungen vergleichen.

Dabei sollten Sie ein paar Dinge beachten:

  • Jeder weiß, dass es am besten ist eine Ablebensvorsorge so früh als möglich abzuschließen. Aber bevor Sie eine Versicherung abschließen sollten Sie sich ausreichend Zeit nehmen, sich zu informieren. Hier  finden Sie alles, was Sie brauchen, um die richtige Entscheidung zu treffen.
  • Vor ein paar Jahren war die Suche nach der richtigen Ablebensvorsorge ziemlich einfach. Man konnte sich tatsächlich nach der günstigsten Prämie entscheiden. Versichert war immer dasselbe – im Todesfall wird ein bestimmter Geldbetrag ausbezahlt. Heute sieht die Sache aber ganz anders aus. Die Versicherer bieten einige sehr sinnvolle Zusatzleistungen an und kalkulieren die Prämie anhand einer ständig zunehmenden Zahl an Kriterien. Daher sollten Sie nie das erste Angebot wählen, sondern immer vergleichen – Leistung und Preis.

Vergleich Ablebensversicherungen

Menü

Wir nutzen Cookies, um unser Service zu verbessern. Mit Nutzung unserer Website akzeptieren Sie Cookies. Mehr