Wer braucht eine Risiko-Lebensversicherung?

Jeder, der für andere finanziell sorgt, braucht eine Risiko-Lebensversicherung

Ganz allgemein gesprochen: Wenn Sie Schulden haben, wenn ein Kredit läuft, den andere im Falle Ihres Todes zurückzahlen müssen, oder wenn andere Personen ganz oder teilweise von Ihrem Einkommen abhängig sind, dann benötigen Sie eine Risiko-Lebensversicherung.

Die Ablebensrisikoversicherung wird immer für einen bestimmten Zeitraum abgeschlossen. Für diese Zeit verpflichtet sich der Versicherer im Falle Ihres Todes einen im Vorfeld festgelegten Geldbetrag auszuzahlen. Sie legen fest, an wen die Auszahlung erfolgt. Meistens erhält die Familie die vorgesehenen finanziellen Mittel und kann damit eine Vielzahl der gemeinsamen Ziele erreichen, auch wenn Sie nicht mehr da sind:

  • Kredite rückzahlen
  • Haus-/Wohnungsfinanzierung abschließen
  • Schulden tilgen – die eigenen oder jene, für die sie einstehen
  • die Ausbildung der Kinder finanzieren
  • den gewohnten Lebensstandard der Familie absichern

Die Risiko-Lebensversicherung ist für Sie das richtige Produkt, wenn Ihnen die folgenden Punkte wichtig sind:

  • Geringe Prämie für einen hohen Versicherungsschutz
    Die Risiko-Lebensversicherung ist die günstigste Variante der Hinterbliebenenvorsorge, die Sie kaufen können. Eine Risiko-Lebensversicherung bietet bei jeder Einkommenshöhe die Möglichkeit, eine entsprechende finanzielle Absicherung zu treffen.
  • Einfache Produktgestaltung
    Hier müssen Sie sich nicht so intensiv mit versteckten Ausschlüssen oder Veranlagungsrisiken auseinandersetzen.
  • Flexible Vertragsinhalte
    Die Ablebensversicherung passt sich genau Ihrem Leben an – ob Sie mit 24 Jahren einen Versicherungsschutz brauchen, der für die kommenden 30 Jahre Ihnen und Ihrer größer werdenden Familie Sicherheit bietet, oder mit 60 Jahren für den altersgerechten Umbau des Badezimmers eine Kreditabsicherung für fünf Jahre benötigen, die Ablebens-Risikoversicherung bietet Ihnen die gewünschte Vorsorge.
  • Gestaltbarer Versicherungsschutz
    Ändert sich Ihre Lebensgestaltung während der Laufzeit, bieten fast alle Versicherer die Möglichkeit, die Risiko-Lebensversicherung an neue Situationen anzupassen.
  • Rasche Auszahlung
    Der vereinbarte Geldbetrag wird umgehend an eine von Ihnen namentlich festgelegte Person ausbezahlt und fällt nicht in die Verlassenschaft.

Welche Nachteile hat eine Risiko-Lebensversicherung?

Der Ablebensschutz endet einmal. Anschließend müssen Sie eine neue Risiko-Lebensversicherung abschließen, einschließlich einer Gesundheitsprüfung.

Welche Alternative gibt es für einen lebenslangen Versicherungsschutz?

Die Begräbniskostenvorsorge kennt keine begrenzte Versicherungszeit. Mit ihr werden die Begräbniskosten bezahlt, unabhängig davon, ob Sie 80 Jahre, 100 Jahre oder älter werden.

Menü

Wir nutzen Cookies, um unser Service zu verbessern. Mit Nutzung unserer Website akzeptieren Sie Cookies. Mehr